versandkostenfrei ab 75€ · schneller Versand mit DHL Go Green: 1-3 Tage · made with in Berlin

Wie Du den passenden Cocktail Shaker findest - eine Anleitung

Cocktail Shaker im Vergleich

Boston oder Cobbler Shaker

Finde den besten Cocktail Shaker für Deine Bedürfnisse

Cocktailshaker sind ein unverzichtbares Werkzeug für jede Haus- oder professionelle Cocktailbar. Sie ermöglichen es Dir, die besten Cocktails schnell und einfach zuzubereiten. Es gibt verschiedene Arten von Cocktailshakern, die für unterschiedliche Anforderungen und Vorlieben verwendet werden.

In diesem Abschnitt stellen wir Dir die gängigsten Typen vor und helfen Dir, den richtigen Shaker für Deine Bedürfnisse zu finden.

Tipps und Tricks zu Cocktail Shaker Varianten
Cocktail Shaker - Boston Shaker

Boston Shaker: Der professionelle Cocktailmixer für erfahrene Mixer

Der Boston Shaker besteht aus zwei Teilen: einem Metallbecher und einem Mixingglas oder einem zweiten Metallbecher. Er ist bei Profis und erfahrenen Mixern beliebt, da er ein schnelles Mixen und Shaken von Drinks ermöglicht. Der Boston Shaker bietet folgende Vorteile:

  • Ermöglicht eine präzise Kontrolle über das Mischverhältnis und die Temperatur der Cocktails.
  • Robust und langlebig, ideal für den täglichen Gebrauch in einer professionellen Cocktailbar.
  • Die Boston Shaker Becher können auch als eigenständige Cocktailmixer verwendet werden.
Materialien und Farben

Finde Deinen perfekten Cocktail Shaker

Egal, ob Du ein professioneller Barkeeper bist oder einfach zu Hause leckere Cocktails für Dich und Deine Freunde zubereiten möchtest – es gibt für jeden den passenden Shaker.

Edelstahl: Die professionelle Wahl

Edelstahl-Cocktailshaker sind die beliebteste Wahl für Profis und den Heimgebrauch. Sie sind langlebig, leicht zu reinigen und halten Getränke optimal kalt. Zudem sind sie oft in verschiedenen Ausführungen erhältlich, wie beispielsweise matt, glänzend oder gebürstet. Die zeitlose Ästhetik von Edelstahl macht diese Shaker zu einer stilvollen Ergänzung für jede Bar oder Küche.

Glas: Die elegante Option

Glas-Cocktailshaker bieten eine elegante und ansprechende Optik, die den Inhalt des Shakers sichtbar macht. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Du Deinen Gästen den Mixvorgang präsentieren möchtest.

Allerdings sind Glas-Shaker weniger robust als ihre Edelstahl Pendants und können leicht zerbrechen.

Wie wähle ich aus?

Der richtige Cocktailshaker

Die Auswahl des idealen Cocktailshakers kann eine Herausforderung sein, aber keine Sorge, wir sind hier, um Dir zu helfen! Berücksichtige diese Kriterien, um den perfekten Cocktailshaker zu finden:

1. Deine Erfahrung

  • Anfänger: Wenn Du gerade erst mit dem Mixen von Cocktails beginnst, empfehlen wir Dir einen Cobbler Shaker. Dieser Shaker ist einfach zu handhaben und beinhaltet bereits ein integriertes Sieb, was das Mixen erleichtert.
  • Erfahrener: Wenn Du bereits Erfahrung in der Zubereitung von Cocktails hast, ist ein Boston Shaker möglicherweise die bessere Wahl. Er bietet mehr Flexibilität und Kontrolle beim Mixen und ist bei professionellen Bartender*innen sehr beliebt.

2. Deine Bedürfnisse

  • Überlege, welche Cocktailarten Du hauptsächlich zubereiten möchtest. Für klassische Drinks wie Martinis oder Manhattans eignen sich Shaker wie der Boston Shaker, während der Cobbler Shaker ideal für Anfänger und einfache Rezepte ist.
  • Achte darauf, wie viel Volumen Du benötigst. Wenn Du häufig größere Mengen mixen möchtest, solltest Du einen Shaker mit größerem Fassungsvermögen wählen!

3. Dein Budget

  • Lege ein Budget fest und suche nach Shaker-Modellen in dieser Preisklasse.

Wenn Du diese Kriterien berücksichtigst, findest Du garantiert den richtigen Cocktailshaker, der Deinen individuellen Anforderungen entspricht. Viel Spaß beim Mixen!

Alles für die perfekte Homebar

Cocktailshaker Sets

Ein Cocktailshaker Set ist die ideale Lösung, um Deine eigene Cocktailbar zu Hause auszustatten oder ein tolles Geschenk für einen Cocktail-Liebhaber zu finden. Stelle dir bei uns ein Cocktailshaker Set zusammen! Ein typisches Set kann beinhalten:

Stellen Sie sich gerne in unserem Shop ein eigenes, gut ausgestattetes Cocktailshaker Set zusammen. Ein gutes Set ist der Schlüssel zur Zubereitung von beeindruckenden und köstlichen Cocktails zu Hause!

Übung macht den Meister

Die Kunst des Shakens

Mixen von Cocktails zuhause - mit einem Cocktail Shaker wie dem Boston Shaker

Um das beste Ergebnis aus deinem Cocktailshaker herauszuholen, ist Übung der Schlüssel. Hier einige Tipps, um Deine Fähigkeiten zu verbessern:

Achte auf die richtige Technik beim Schütteln und Rühren von Cocktails

  • Die richtige Technik beim Shaken und Rühren von Cocktails ist entscheidend für das perfekte Ergebnis.
  • Filtern ist ein wichtiger Schritt, um Schalenstücke oder Eisreste aus dem Drink zu entfernen.

Experimentiere mit verschiedenen Zutaten und Rezepten

  • Probiere verschiedene Cocktailzutaten aus, um neue Geschmackskombinationen zu entdecken.
  • Lerne die Grundlagen der Cocktailherstellung und entwickle Deine eigenen Rezepte.
  • Verwende frische Zutaten, um den Geschmack Deiner Cocktails zu optimieren.

Nimm Dir Zeit, um Deine Fähigkeiten zu verfeinern und lerne von anderen erfahrenen Mixern

  • Übe regelmäßig, um Deine Technik zu verbessern und sicherer im Umgang mit dem Cocktailshaker zu werden.
  • Suche nach Anleitungen oder Workshops, um von echten Experten zu lernen.
  • Tausche Dich mit anderen Cocktail-Liebhabern aus, um Tipps und Inspirationen zu erhalten.

Reinigung

Wie pflegt man einen Cocktailshaker?

Cocktail Shaker reinigen

Die richtige Pflege Deines Cocktailshakers ist wichtig, um seine Langlebigkeit zu gewährleisten. Beachte Folgendes, um Deinen Shaker in einwandfreiem Zustand zu halten:

Reinige den Shaker gründlich nach jedem Gebrauch

  • Spüle den Shaker direkt nach dem Gebrauch unter warmem Wasser ab, um Rückstände zu entfernen.
  • Verwende bei Bedarf eine milde Seife, um hartnäckige Verschmutzungen zu lösen.
  • Achte darauf, alle Ecken und Kanten des Shakers zu reinigen, damit keine Rückstände zurückbleiben.

Trockne alle Teile ab, bevor Du sie aufbewahrst, um Rostbildung zu vermeiden

  • Lasse den Shaker nach der Reinigung an der Luft trocknen oder wische ihn mit einem sauberen Tuch ab.
  • Stelle sicher, dass alle Teile vollständig trocken sind, bevor Du sie aufbewahrst.
  • Lagere den Shaker an einem trockenen Ort, um Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden.

Verwende keine aggressiven Reinigungsmittel oder Scheuerpads

  • Vermeide scharfe Reinigungsmittel oder Scheuermittel, die Kratzer oder andere Beschädigungen auf der Oberfläche des Shakers verursachen können.
  • Nutze weiche Tücher oder Schwämme, um den Shaker schonend zu reinigen.
  • Achte darauf, keine zu harten Bürsten oder Stahlschwämme zu verwenden, die das Material zerkratzen könnten.

Um einen Cocktailshaker richtig zu pflegen, reinige ihn gründlich nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser und milder Seife. Trockne alle Teile sorgfältig ab und lagere den Shaker an einem trockenen Ort. Verwende stets schonende Reinigungsmittel und Werkzeuge, um Beschädigungen zu vermeiden.

Präzision und Pflege

Die Vorteile eines Cocktailshakers

Ein Cocktailshaker bietet im Vergleich zu anderen Cocktailmixern einige Vorteile, welche das Mixen von Cocktails einfacher und angenehmer gestalten.

Hier sind die wichtigsten Vorteile im Detail:

  1. Bessere Kontrolle über das Mischverhältnis und die Temperatur des Cocktails:
    Mit einem Cocktailshaker kannst Du präzise Mengen an Zutaten hinzufügen und sicherstellen, dass sie gut gemischt sind. Die Verwendung eines Shakers mit Eis, ermöglicht eine schnelle Kühlung der Cocktails.
  2. Einfacher zu reinigen und aufzubewahren als viele elektrische Mixer:
    Cocktailshaker sind in der Regel leicht zu zerlegen und können problemlos von Hand oder in der Spülmaschine gereinigt werden. Im Gegensatz zu elektrischen Mixern benötigen Shaker kaum Platz und können leicht in Schränken oder Schubladen verstaut werden.

Tipps und Tricks

Das Mixen von perfekten Cocktails

Die Zubereitung des perfekten Cocktails erfordert Zeit, Übung und Leidenschaft. Hier sind einige Tipps und Tricks, die Dir dabei helfen, Deine Fähigkeiten zu verbessern und beeindruckende Cocktails zu kreieren:

  1. Verwende frische Zutaten und hochwertige Spirituosen für das beste Ergebnis:
    Achte darauf, dass alle verwendeten Zutaten frisch und von guter Qualität sind, um das volle Aroma des Cocktails zur Geltung zu bringen. Investiere in hochwertige Spirituosen und vermeide billige Alternativen, die den Geschmack Deines Cocktails beeinträchtigen können.
  2. Achte auf die richtige Balance zwischen süßen, sauren und bitteren Aromen:
    Ein perfekter Cocktail zeichnet sich durch ein ausgewogenes Verhältnis von Süße, Säure und Bitterkeit aus. Experimentiere mit verschiedenen Zutaten, um die richtige Balance zu finden, die Deinem Geschmack und dem Deiner Gäste entspricht.
  3. Experimentiere mit Garnierungen und Dekorationen, um Deine Cocktails ansprechend zu präsentieren:
    Eine ansprechende Präsentation kann den Unterschied zwischen einem guten und einem großartigen Cocktail ausmachen. Verwende Obst, Kräuter oder andere Zutaten, um Deine Cocktails zu garnieren und ihnen eine individuelle Note zu verleihen.
  4. Übe das Shaken und Rühren von Cocktails, um die richtige Technik zu erlernen:
    Die richtige Technik beim Shaken und Rühren von Cocktails ist entscheidend für das Endergebnis. Übe verschiedene Techniken und finde heraus, welche am besten für Dich funktioniert und die gewünschten Ergebnisse liefert.
  5. Lerne aus Fehlern und nutze sie als Chance Deine Fähigkeiten zu verbessern: Fehler sind unvermeidlich, besonders wenn Du mit neuen Rezepten oder Techniken experimentierst. Nutze diese Gelegenheiten, um daraus zu lernen und Deine Cocktail-Mix-Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Fazit

Cocktailshaker sind ein unverzichtbares Werkzeug für die Zubereitung perfekter Cocktails. Mit verschiedenen Typen, Materialien und Farben ist für jeden Geschmack und Anspruch der passende Shaker dabei.

Egal, ob Du Anfänger, Profi oder einfach nur ein Cocktail-Liebhaber bist, die richtige Wahl des Shakers ermöglicht es Dir, köstliche und beeindruckende Cocktails für Dich und Deine Gäste zu kreieren. Achte auf die richtige Pflege und Übung, um das Beste aus Deinem Shaker herauszuholen und Deine Fähigkeiten als Mixer kontinuierlich zu verbessern.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Kann man Cocktails auch ohne Shaker machen?

Ja, es ist möglich, Cocktails auch ohne Shaker zuzubereiten. Allerdings ermöglicht ein Shaker eine bessere Kontrolle über das Mischverhältnis und die Temperatur des Cocktails, was zu einem besseren Geschmackserlebnis führt.

Für welche Cocktails braucht man einen Shaker?

Ein Shaker ist besonders nützlich für Cocktails, die verschiedene, dickflüssige oder trübe Zutaten enthalten und gut vermischt werden müssen. Dazu gehören beispielsweise Whiskey Sours, Margaritas, Daiquiris und viele andere klassische Cocktails.

Welche Cocktails muss man shaken?

Cocktails, die Säfte, Sirups, Sahne oder Eiweiß enthalten, sollten in der Regel geschüttelt werden, um eine gleichmäßige Vermischung der Zutaten und eine angenehme Textur zu gewährleisten.

Warum Boston-Shaker?

Der Boston Shaker ist vor allem bei erfahrenen Mixern beliebt, da er schnelles Mixen und Shaken von Drinks ermöglicht und eine präzise Kontrolle über das Mischverhältnis und die Temperatur der Cocktails bietet. Zudem ist er robust und langlebig, was ihn ideal für den täglichen Gebrauch in deiner Cocktailbar macht.

Wie funktioniert ein Boston-Shaker?

Ein Boston Shaker besteht aus zwei Teilen: zwei Metallbechern. Um einen Cocktail zuzubereiten, werden die Zutaten und das Eis in den Metallbecher gegeben. Anschließend wird der andere Teil darauf gesetzt und durch leichtes Klopfen oder Drücken fest verschlossen. Nun kann der Shaker kräftig geschüttelt werden, um die Zutaten zu vermischen und zu kühlen.