23

Mai

Whisky Sour-Variante: Crossing Borders

von

Whisky Sour mit William’s Christ Note Mit dem Crossing Borders ist uns ein toller Whisky Sour gelungen, der nah am […]

weiterlesen


26

Apr

Daiquiri-Variante: Bellamy’s Flower Cocktail

von

Ein klassischer Daiquiri mit filigranem Twist Aus unserem Cocktail-Set „Superior Rum Cocktails“ stammt Bellamy’s Flower – eine filigrane Daiquiri-Variante, die […]

weiterlesen


15

Apr

Martini-Variante: Tomatini Cocktail

von

Ein leichter Martini für sonnige Tage Aus unserem Cocktail-Set „The Gin Essence Of Provence“ stammt Tomatini – eine leichte bis […]

weiterlesen


28

Sep

Kleine Gin-Kunde

von

  In einem unseren aktuellen Sets präsentieren wir Euch drei sehr außergewöhnliche Gins, darunter Spit-Roasted Pineapple Gin und Rhubarb Triangle […]

weiterlesen


20

Jul

Aquavit – Spirits behind the Spirits

von

Aquavit ist das Nationalgetränk Skandinaviens und hat eine bis ins 15. Jahrhundert zurückreichende Geschichte. Der Name kommt von dem Lateinischen […]

weiterlesen


22

Feb

Damien Guichard – Spirits behind the Spirits

von

  Damien Guichard ist ein Mixologie-Tausendsassa. Der immer nette Franzose ist hinter dem Tresen ein charismatischer Bartender, gewinnt immer wieder […]

weiterlesen


22

Feb

Sake von Tokuri – Spirits behind the Spirits

von

  Maximilian Fritzsch leitet Tokuri in Berlin. Er und sein Team von Sake-Enthusiasten wollen damit dem für uns außergewöhnlichen, japanischen […]

weiterlesen


29

Nov

Elephant Gin – Spirits behind the Spirits

von

  Guten Gin genießen und gleichzeitig nicht nur sich selbst etwas Gutes tun, sondern auch afrikanischen Elefanten? Diese überraschende Kombination […]

weiterlesen


21

Nov

FAUDEfeineBRÄNDE – Spirits behind the Spirits

von

  Die ausgesuchten Kreationen von FAUDEfeineBRÄNDE haben bereits so manches unserer Sets bereichert. Florian Faude vermag es nicht nur aus […]

weiterlesen


15

Jun

Negroni Variationen: Unsere Empfehlungen

von

Fragt man Bartender nach dem perfekten Aperitif-Cocktail, wird der Negroni wohl stets genannt. Die unbeschreiblich tolle Balance einerseits und die überraschende Simplizität andererseits machen aus ihm einen wunderbaren Begleiter für die Stunden vor dem Dinner.

Wir genießen ihn während dem Kochen, nippen immer wieder, reichen ihn Freunden, entdecken die komplexen Aromen und bereiten unsere Sinne auf das in Kürze zu empfangene Mahl vor.

weiterlesen