­­

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Im Folgenden finden Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) der DrinkSyndikat GmbH (Stand: 01.03.2017).

 

§1 Geltungsbereich und Begriffsbestimmungen

(1) Für alle Lieferungen und sonstigen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwischen dem Anbieter (DrinkSyndikat GmbH) und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) Der Anbieter hält sich vor, die AGBs zu ändern. Änderungen sind wirksam, wenn sie dem Kunden zwei Monate vor Wirksamwerden mitgeteilt werden. Der Kunde kann innerhalb von 14 Tagen in Textform nach Zugang der Änderungsmitteilung widersprechen.

 

§2 Zustandekommen des Vertrags

(1) Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an den Anbieter ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware kann der Anbieter dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware durch den Anbieter zustande.

(2) Die Präsentation der Waren im Internetshop des Anbieters stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot, sondern nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Kunden, Waren zu bestellen, dar.

(3) Bei Eingang einer Bestellung im Internetshop des Anbieters gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die im Internetshop des Anbieters vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Auswahl der gewünschten Ware
  2. Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“
  3. Prüfung der Angaben im Warenkorb
  4. Betätigung des Buttons „Zur Kasse gehen“
  5. Eingabe der persönlichen Daten und Auswahl der Bezahlmethode
  6. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
  7. Verbindliche Absendung der Bestellung durch Betätigung des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“.

(4) Der Kunde kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nimmt der Anbieter das Angebot des Kunden an.

 

§3 Speicherung des Vertragstextes

(1) Den Vertragstext der Bestellung speichert der Anbieter. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an den Anbieter ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. Der Anbieter sendet Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

 

§4 Produkt „Drink-Syndikat Box monatlich“

Beim Produkt „Drink-Syndikat Box monatlich“ handelt es sich um eine regelmäßige Lieferung der Drink-Syndikat Box (jeweils zur Mitte eines Monats). Eine Box enthält (zum größten Teil alkoholhaltige) Lebensmittel, die der Anbieter nach seinem Ermessen zusammenstellen (§ 315 BGB).

Lieferung
Die Lieferung durch den Anbieter erfolgt monatlich zur Mitte des Monats. Der Kunde erhält zum ersten Mal die aktuelle Box des aktuellen Monats bzw. eine vergangene Box nach Wahl. Die zweite Box wird zur Mitte des Folgemonats geliefert.

Laufzeit
Der Vertrag über die monatliche Belieferung der Drink-Syndikat Box im Abonnement wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

Bezahlung
Die Bezahlung einer jeden Box wird erstmalig mit Abgabe der Bestellung fällig. Anschließend wird der Betrag zum selben Tag der Folgemonate (bei Zahlung mit PayPal) bzw. am 7. Tag des Folgemonats (bei Zahlung mit SEPA-Lastschriftverfahren und Mastercard/VISA) abgebucht. Der fällige Betrag wird automatisch über die vom Kunden gewählte Zahlungsart eingezogen (Sepa-Lastschriftverfahren, Mastercard, VISA oder PayPal).

Kündigung
Das Abonnement mit unbestimmter Laufzeit kann von beiden Seiten jederzeit ohne Angaben von Gründen in Textform gekündigt werden. Wird die Kündigung vor dem 7. eines Monats eingereicht, liefert der Anbieter in diesem Monat keine Box mehr aus. Sollte der Abonnement-Beitrag für diese Box bereits bezahlt sein, wird der Anbieter den Betrag zurück überweisen. Wird die Kündigung erst am 7. eines Monats oder später ausgesprochen, ist diese erst zum Folgemonat wirksam.

Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

Lieferpause
Der Kunde kann die monatliche Belieferung jederzeit ohne Angabe von Gründen pausieren und anschließend wiederaufnehmen.

 

§5 Produkt „Einzelbox“
Der Kunde kann aktuelle und vergangene Drink-Syndikat Boxen einmalig bestellen. Eine Box enthält (zum größten Teill alkoholhaltige) Lebensmittel, die der Anbieter nach seinem Ermessen zusammenstellen (§ 315 BGB).

Lieferung
Die Box wird, wie in der Produktunterseite angegeben, direkt nach Bestelleingang oder zu einem festgelegten Tag verschickt.

Bezahlung
Der Betrag muss vom Kunden vor Auslieferung bezahlt werden. Hierfür stehen die Bezahlarten Kreditkarte (VISA/MasterCard), Sofortüberweisung, Vorkasse und PayPal zur Verfügung.

 

§5 Produkt „Drink-Syndikat Box: feste Laufzeit“
Der Kunde kann erhält die 3, 6 oder 12 Drink-Syndikat Boxen in Folge. Eine Box enthält (zum größten Teill alkoholhaltige) Lebensmittel, die der Anbieter nach seinem Ermessen zusammenstellen (§ 315 BGB).

Lieferung
Die Box wird, wie in der Produktunterseite angegeben, direkt nach Bestelleingang oder zu einem festgelegten Tag verschickt. Die zweite Box wird vom Anbieter zur Mitte des Folgemonats verschickt. Die dritte Box wird wiederum einen Monat später zur Monatsmitte verschickt, usw.

Bezahlung
Der Betrag muss vom Kunden vor Auslieferung der ersten Box komplett bezahlt werden. Hierfür stehen die Bezahlarten Kreditkarte (VISA/MasterCard), Sofortüberweisung, Vorkasse und PayPal zur Verfügung.

Kündigung
Eine vorzeitige Kündigung ist nicht möglich.

Lieferpause
Der Kunde kann die monatliche Belieferung jederzeit ohne Angabe von Gründen pausieren. Die Lieferpause darf maximal einen Monat betragen und nur einmal in Anspruch genommen werden. Die Lieferung wird im Anschluss an die Pause vom Anbieter automatisch wieder aufgenommen.

 

§6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen das Eigentum des Anbieters.

 

§7 Preise und Versandkosten
Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer:

„Drink-Syndikat Box monatlich“: Die Box enthält Zutaten und dazugehörige Rezepte für je sechs Cocktails und wird monatlich verschickt. Sie kostet 34,90 Euro/Monat.

„1x Drink-Syndikat Einzelbox“: Die Box enthält Zutaten und dazugehörige Rezepte für sechs Cocktails. Der Preis ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich.

„3x Drink-Syndikat Box in Folge“: Die Box wird an drei aufeinander folgenden Monaten verschickt und enthält jeweils Zutaten und dazugehörige Rezepte für je sechs Cocktails. Sie kostet 109,90 Euro.

„6x Drink-Syndikat Box in Folge“: Die Box wird an sechs aufeinander folgenden Monaten verschickt und enthält jeweils Zutaten und dazugehörige Rezepte für je sechs Cocktails. Sie kostet 209,90 Euro.

„12x Drink-Syndikat Box in Folge“: Die Box wird an zwölf aufeinander folgenden Monaten verschickt und enthält jeweils Zutaten und dazugehörige Rezepte für je sechs Cocktails. Sie kostet 409,90 Euro.

Der Versand aller Produkte ist innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Für den Versand in die Schweiz und in EU-Länder fällt eine Versandkostenpauschale pro Sendung in Höhe von 9,90 Euro an. Für den Empfang der Pakete in der Schweiz können Zollgebühren und Umsatzsteuernachzahlungen anfallen. Diese Kosten übernimmt der Empfänger in der Schweiz. Die Express-Zustellung am nächsten Tag kostet 8,90 Euro. Eine Bestellung mit der Versandoption „Express“ muss bis 16:00 Uhr eingegangen sein, damit sie am Folgetag zugestellt wird. An Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Express-Zustellung.

 

§8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DrinkSyndikat GmbH, Finowstraße 14, 10247 Berlin support@drink-syndikat.de, Tel: +49 (0)30 – 2123 8379) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben (DrinkSyndikat GmbH, Finowstraße 14, 10247 Berlin). Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können (§ 312g Abs. 2 BGB-RegE.).

 

§9 Zahlungsbedingungen

Für die Zahlung stehen Ihnen ausschließlich die bei der Bestellung vereinbarten und angegebenen Zahlungsmodalitäten zur Verfügung. Die Zahlung der Produkte „Einzelbox“ und „Drink-Syndikat Box: feste Laufzeit“ erfolgt wahlweise per Vorkasse, per PayPal, per Sofortüberweisung, per SEPA-Lastschriftverfahren oder per Kreditkarte (VISA, MasterCard). Das Abonnement kann per PayPal, per Kreditkarte (VISA, MasterCard) oder per SEPA-Lastschriftverfahren gezahlt werden. Beim Abonnement erfolgt die Abbuchung monatlich.

Der Anbieter behält sich vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

 

§10 Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

§11 Selbstverpflichtungsklausel
Mit Aufgabe der Bestellung bestätigen Sie, das gesetzlich geforderte Mindestalter zum Erwerb alkoholischer Getränke erreicht zu haben und nicht im Auftrag von Personen unter 18 Jahren einzukaufen.

 

§12 Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.